Image

Rückblick: Best of Mittelstand 2024 Regionale Ehrungen "Jurystufe" Großer Preis des Mittelstands

Am 18. Juni 2024 versammelten sich in Mannheim rund 70 Teilnehmer zur jährlichen Urkundenübergabe für die Erreichung der Jurystufe des „Großen Preises des Mittelstandes“ – der zweiten Wettbewerbsstufe. Gastgeber der Veranstaltung war die LIEBLANG Gruppe.

Gertrud Hilser und Josef Stumpf, Geschäftsführer der business relations GmbH, begrüßten die Teilnehmer herzlich. Marius Gross von der LIEBLANG Gruppe präsentierte den Gastgeber und hob insbesondere die neue Markenstrategie hervor, die eine klare Trennung der Geschäftsfelder Gebäude- und Sicherheitsdienst vorsieht, um das Unternehmenswachstum zu fördern.

 

Lesen Sie hier mehr.

Rückblick: Webimpuls “Nominiert! Was tun? Benefits nutzen …”

Zur Vorbereitung auf den Wettbewerb Großer Preis des Mittelstandes, eine Initiative der Oskar-Patzelt Stiftung, veranstaltete die br business relations ... mit 10 Teilnehmer/innen.

Die br business relations GmbH ist offizielle Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung und unterstützt Unternehmen bei der Nominierung und Begleitung im Rahmen des Wettbewerbs

Der Preis wird seit 1994 von der Oskar-Patzelt-Stiftung an besonders erfolgreiche mittelständische Unternehmen des Landes verliehen. Die Wettbewerbsteilnehmer repräsentieren wachstumsstarke, flexible und innovative Unternehmen der regionalen Wirtschaft.

.

Lesen Sie hier mehr.

Rückblick: Best of Mittelstand 2023 Regionale Ehrungen "Jurystufe" Großer Preis des Mittelstands

Für die jährliche Urkundenübergabe zum Erreichen der Jurystufe des „Großen Preis des Mittelstandes“ - zweite Wettbewerbsstufe -  fanden sich am 27. Juni 2023 in Mannheim beim Gastgeber LIEBLANG rund 30 Teilnehmer zusammen.

Der "Große Preis des Mittelstandes" wird jährlich von der Oskar-Patzelt Stiftung verliehen, um mittelständische Unternehmen in ganz Deutschland für ihre herausragenden Leistungen auszuzeichnen. Die br business relations fungiert als offizielle und ehrenamtliche Servicestelle der Stiftung und nominiert sowie begleitet Unternehmen im Rahmen des Wettbewerbs.

Lesen Sie hier mehr.

Rückblick: Webimpuls “Nominiert! Was tun? Benefits nutzen …”

Zur Vorbereitung auf den Wettbewerb Großer Preis des Mittelstandes, eine Initiative der Oskar-Patzelt Stiftung, veranstaltete die br business relations ... mit 15 Teilnehmer/innen.

Der Preis wird seit 1994 an besonders erfolgreiche mittelständische Unternehmen des Landes verliehen. Die Wettbewerbsteilnehmer repräsentieren wachstumsstarke, flexible und innovative Unternehmen der regionalen Wirtschaft.

Die br business relations ist offizielle Servicestelle der Stiftung und nominiert und begleitet Unternehmen im Rahmen des Wettbewerbs.

Lesen Sie hier mehr.

"Best of Mittelstand" 2022 - Regionale Ehrungen „Jurystufe“ zum „Großer Preis des Mittelstandes“

Für die jährliche Urkundenübergabe zum Erreichen der Jurystufe des „Großen Preis des Mittelstandes“ - zweite Wettbewerbsstufe -  fanden sich am 31. Mai 2022 in Mannheim beim Gastgeber LIEBLANG rund 30 Teilnehmer zusammen.

Der „Großen Preis des Mittelstandes“ ist eine Initiative der Oskar-Patzelt Stiftung, welche jährlich bundesweit mittelständische Unternehmen für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet.

 

Lesen Sie hier mehr.

Nominiert von br business relations - Pedex GmbH ist Preisträger "Großer Preis des Mittelstandes"

Die von der br business relations GmbH nominierte Pedex GmbH ist Preisträger des renommiertesten Mittelstandspreises.

 

Lesen Sie hier mehr.

Online-Impuls "Liquiditätsversicherung und Vertriebsoptimierung"

Wie sieht zielgerichtetes Liquiditätsmanagement aus und können Sie strategisch Ihren Umsatz steigern und Kunden gewinnen? Dazu gaben Bert Overlack und Fabian Schulze wichtige Impulse.

Lesen Sie hier mehr.

Online-Impuls "Leadership und Arbeitgeberattraktivität"

Selten haben sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen so gravierend geändert wie in den letzten Monaten. Aus diesem Grund ist es für die Unternehmensleitung wichtiger denn je, die Themen Zusammenhalt, Team- und Organisationsentwicklung sowie Zukunftsmanagement bewusst anzugehen.

Lesen Sie hier mehr.

Impulsworkshop für Mittelständler „Quick Check Leadership-Potenzial“

„Leadership“ wird in Großunternehmen und Konzernen längst als Zusatz der Organisationsentwicklung genutzt. Welche Möglichkeiten und Perspektiven bieten sich mittelständischen Unternehmen? Wie verschaffe ich mir als Unternehmer/in einen schnellen Überblick -insbesondere zum eigenen Status quo?

Lesen sie hier mehr.

business relations network dinner "Leadership - was macht den Unterschied? Ein aktueller Erfahrungsbericht aus den USA"

Auf persönliche Einladung der business relations GmbH trafen sich 24 Unternehmer, Vorstände und Geschäftsführer beim „network dinner“ in der besonderen Atmosphäre des Erbprinz Hotel-Restaurant in Ettlingen. Das exklusive Veranstaltungsformat ist auf einem dreifachen Nutzen für die Gäste ausgerichtet: thematische Impulse, in diesem Fall Schwerpunkt „Leadership“, ein besonderes Drei-Gänge-Menü und interessante Kontakte zum Netzwerkausbau.

Lesen Sie hier mehr.

"Best of Mittelstand" 2019 - Regionale Ehrungen „Jurystufe“ zum „Großer Preis des Mittelstandes“

 Am 06. Juni 2019 fand die regionale Urkundenvergabe für das Erreichen der zweiten Stufe im Rahmen des Wettbewerbes "Großer Preis des Mittelstandes"statt. Rund 50 Unternehmer und Unternehmerinnen aus der Metropolregion Rhein-Neckar und der Technologie-Region Karlsruhe fanden sich in Mannheim beim Gastgeber LIEBLANG zusammen. Impulse zum Thema Arbeitsgeberattraktivität und Leadership sowie zu den Unterstützungsmöglichkeiten aus der Region waren neben der Talkrunde mit erfolgreichen Unternehmern/innen aus der Region Teil des Rahmenprogramms.

Lesen Sie hier mehr.

"Best of Mittelstand" 2018 - Regionale Ehrungen „Jurystufe“ zum „Großer Preis des Mittelstandes“

Rund 70 Teilnehmer fanden sich am 20. Juni 2018 im beeindruckenden Firmensitz der Vollack GmbH & Co. KG zur jährlichen Urkundenvergabe für die Erreichung der Jurystufe im Rahmen des „Großer Preis des Mittelstandes“ zusammen. Das Rahmenprogramm wurde von Impulsen von Preisträgern sowie von Hans-Jürgen Friedrich, Jochen Ehlgötz und Vertretern der Wirtschaftsförderung Kalsruhe, Mannheim und Bergstraße.

Lesen Sie hier mehr.

business relations network dinner

Mit aktuellen Impulsen zum Thema Führung, interessanten Kontakten zum Netzwerkausbau und einem exklusiven Vier-Gänge-Menü stiftete das business relations network dinner 2018 gleich dreifachen Nutzen. Auf persönliche Einladung der business relations GmbH trafen sich 30 Unternehmer, Manager und Führungskräfte im Level 12, über den Dächern Heidelbergs.

Lesen Sie hier mehr.

Die business relations GmbH ist Experte für Strategie & Leadership, Führungskultur & Arbeitgeberattraktivität, Coaching, Mergers & Acquisitions (M&A) sowie Nachfolgelösungen. Das Consulting-Team begleitet Unternehmen in Veränderungssituationen und Wachstumsphasen.

Social Media