NEWS
17.09.2022 Zwei nominierte Unternehmen in der Endrunde des "Großen Preis des Mittelstandes"
Image

Zwei Unternehmen, die von der business relations GmbH als Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert wurden und betreut werden, sind dieses Jahr in die Endrunde gekommen.

Als Preisträger Hessen 2022 wurde die SPIR STAR® AG in Rimbach geehrt. Das Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeiter ist seit 1989 ein international führender Hersteller von thermoplastischen Höchstdruckschläuchen, bestehend aus spiralisierten Druckträgern aus Stahldraht. Der Fokus liegt vor allem auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden während der Anwendung die nötige Sicherheit und Vertrauen in die Produkte zu geben sowie in der Herkunft „Made in Germany“. Die SPIR STAR AG fördert jährlich soziale Einrichtungen und globale Umweltprojekte mit großzügigen Spenden und wurde mehrfach für sein Engagement ausgezeichnet.
www.spirstar.de


Als Finalist Baden-Württemberg 2022 wurde die RODIAS GmbH in Weinheim ausgezeichnet. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1984 der Entwicklung von IT-Lösungen für die Betriebsführung, Instandhaltung und den Rückbau von industriellen Großanlagen verschrieben. Der marktübliche Begriff für diese Software lautet EAM – Enterprise Asset Management-Lösungen. Das 2020 in RODIAS umbenannte Unternehmen ist stolz darauf, dass die deutsche Kernenergiebranche von Beginn an in diesem hochsensiblen Bereich auf das Wissen und Können der Softwarespezialisten vertraut. Die Neupositionierung als IT-Consulting-Unternehmen für Standard EAM-Lösungen, die nach der Jahrtausendwende mit den Partnern IBM Maximo und Hexagon/Infor EAM vollzogen wurde, ist eine weitere Erfolgsgeschichte. Dadurch hat sich das Unternehmen nicht nur unabhängig von den Auswirkungen des Atomausstiegs gemacht, sondern ist heute einer der bedeutendsten Spezialisten für EAM-Lösungen in Deutschland. Diese vermeiden Effizienzeinbußen, hohe Wartungskosten, Umweltschäden und mangelnde Auslastung der Anlagen. RODIAS ist Teil der Robur Industry Service Group. Diese steht für moderne, hochwertige Industrieservice-Dienstleistungen und für die Lösung der damit verbundenen Herausforderungen der digitalen Transformation und des ökologischen Wandels.
www.rodias.de

Die business relations GmbH ist Experte für Strategie & Leadership, Führungskultur & Arbeitgeberattraktivität, Coaching, Mergers & Acquisitions (M&A) sowie Nachfolgelösungen. Das Consulting-Team begleitet Unternehmen in Veränderungssituationen und Wachstumsphasen.

Kontakt aufnehmen

br business relations GmbH

Vangerowstraße 17
69115 Heidelberg

Telefon: +49 (0)6221.13890-0

Fax: +49 (0)6221.13890-20

Email: info@businessrelations.de