Rückblick: Best of Mittelstand

Regionale Ehrungen „Jurystufe“ zum „Großer Preis des Mittelstandes“

Rund 70 Teilnehmer fanden sich am 20. Juni 2018 im beeindruckenden Vollack FORUM 1 zur jährlichen Urkundenvergabe für die Erreichung der Jurystufe im Rahmen des Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes“ zusammen. Die business relations GmbH organisierte als regionale Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung  zusammen mit der Vollack GmbH & Co. KG als Gastgeber und BARTSCH Rechtsanwälten als Eventpartner den Abend.

Nachdem Josef Stumpf und Gertrud Hilser, Geschäftsführer der business relations GmbH, sowie Thorsten von Killisch-Horn, Geschäftsführer der Vollack GmbH & Co. KG, die Gäste willkommen hießen, zeigten Vertreter der Wirtschaftsförderung Karlsruhe, Mannheim und Bergstraße im Rahmen eines kurzen Talks die Besonderheiten und die Erfolgsfaktoren der einzelnen Regionen auf und welchen Einfluss diese auf die Entwicklung der regionalen Unternehmen haben.

Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer der Technologieregion Karlsruhe GmbH, sprach ein Grußwort in Bezug auf eine erfolgreiche Regionalentwicklung für den Mittelstand und anschließend referierte Hans-Jürgen Friedrich, Vorstandsvorsitzender der KFM Deutsche Mittelstands AG, zum Thema „Aktuelle Herausforderungen der Mittelstandsfinanzierung“. In einer von Josef Stumpf moderierten Talkrunde gingen Preisträger des Wettbewerbes "Großer Preis des Mittelstandes" insbesondere auf Besonderheiten und Hindernisse von Unternehmen ein, die überwunden werden sollten, um sich als Unternehmen nachhaltig erfolgreich zu entwickeln. Mit dabei waren die Geschäftsführer der Autohaus Stoppanski GmbH, Martina Stoppanski-Auracher und Volker Auracher, der Geschäftsführer der Fasihi GmbH, Saeid Fasihi, sowie der Vorstandsvorsitzender der KFM Deutsche Mittelstands AG, Hans-Jürgen Friedrich. 

Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt des Abends war die Übergabe der Urkunden an die Unternehmensvertreter für das Erreichen der Jurystufe. Der Abend wurde mit einem entspanntem Come-Together mit Ausblick auf Karlsruhe und Umgebung abgerundet.

Die business relations GmbH ist der Strategie-, Transformations- und Kapitalmarktexperte für Unternehmen und Unternehmer sowie Manager und Teams in Veränderungssituationen und Wachstumsphasen.

CookiesAccept

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren

Kontakt aufnehmen

br business relations GmbH

Vangerowstraße 17
69115 Heidelberg

Telefon: +49 (0)6221.13890-0

Fax: +49 (0)6221.13890-20

Email: info@businessrelations.de