Rückblick: "Best of Mittelstand" 2022

Regionale Ehrungen „Jurystufe“ zum „Großer Preis des Mittelstandes“

Image

Für die jährliche Urkundenübergabe zum Erreichen der Jurystufe des „Großen Preis des Mittelstandes“ - zweite Wettbewerbsstufe -  fanden sich am 31. Mai 2022 in Mannheim beim Gastgeber LIEBLANG rund 30 Teilnehmer zusammen.

Der „Großen Preis des Mittelstandes“ ist eine Initiative der Oskar-Patzelt Stiftung, welche jährlich bundesweit mittelständische Unternehmen für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Die br business relations ist offizielle Servicestelle der Stiftung und nominiert und begleitet Unternehmen im Rahmen des Wettbewerbs.

Die beiden Geschäftsführer der business relations GmbH, Gertrud Hilser und Josef Stumpf, hießen alle Teilnehmer des Wettbewerbs sowie die Gäste willkommen. Anschließend erläuterte Dr. Manfred Sieburg, Culture and Commitment Manager der Lieblang Dienstleistungsgruppe GmbH, mehrmaliger Teilnehmer des Wettbewerbs, dass der Wettbewerb bereits in der Vergangenheit mehrere Änderungen im Unternehmen angestoßen hat, nicht zuletzt die Berücksichtigung von ehrenamtlichem Engagement bei der Personalbeschaffung.

Danach ergriff Bert Overlack, Impulsgeber des Abends, Unternehmer, Buchautor und Consultant der business relations GmbH, das Wort zum Thema “Führung in turbulenten Zeiten”. Dabei unterstrich er vor allem die Wichtigkeit, gute Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden - durch psychologische Sicherheiten wie eine gesunde Fehlerkultur und durch die Sinnhaftigkeit der Arbeit.

In der anschließenden Talkrunde gab es Impulse von drei Unternehmern aus der Region. Martin Grüber, Geschäftsführender Gesellschafter der HTS Technische Gebäudesysteme, Thomas Rose, Geschäftsführer / CEO der Anton Debatin GmbH, und Marius Gross, Geschäftsführer der Lieblang Dienstleistungsgruppe GmbH. In der Talkrunde berichteten alle drei über Ihren persönlichen Führungsstil. 

Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Urkundenübergabe an die 7 Unternehmen zum Erreichen der Jurystufe. Nach den Ehrungen fanden sich alle beim Come-Together mit köstlicher Verpflegung durch das hauseigene Catering zusammen und nutzten die Gelegenheit zum gemütlichen Austausch.

Liste regionale Unternehmen „Jurystufe“:


Bei Übergabe leider verhindert:

Die business relations GmbH ist Experte für Strategie & Leadership, Führungskultur & Arbeitgeberattraktivität, Coaching, Mergers & Acquisitions (M&A) sowie Nachfolgelösungen. Das Consulting-Team begleitet Unternehmen in Veränderungssituationen und Wachstumsphasen.

Kontakt aufnehmen

br business relations GmbH

Vangerowstraße 17
69115 Heidelberg

Telefon: +49 (0)6221.13890-0

Fax: +49 (0)6221.13890-20

Email: info@businessrelations.de